Weitere Ausflugsziele

Im Dreiburgenland und im Bayerischen Wald

Nationalpark Bayerischer Wald

Der Nationalpark mit Tierfreigelände und der Baumwipfelpfad im Nationalparkzentrum Lusen zählen zu den beliebtesten Ausflugszielen im Bayerischen Wald. Inmitten der unberührten Wälder des Nationalparks können Sie mit der ganzen Familie einen unvergesslichen Tag erleben - Entdeckertouren, Spielplätze, Touren mit dem Ranger und vieles mehr erwartet Sie.

Dreiflüssestadt Passau

Die Stadt Passau ist auch als das "Venedig Bayerns" bis weit über die Grenzen hinaus bekannt. Am malerischen Dreiflüsse-Eck erleben Sie hautnah den Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und die historische Altstadt mit dem Dom St. Stehpan lässt das Herz aller Kulturliebhaber höher schlagen. Die "Neue Mitte" lädt zum Shoppen und Verweilen ein.

Die Saldenburg

Dort, wo im Mittelalter schon die Ritter wohnten und tafelten, befindet sich heute die Jugendherberge Saldenburg, ein mittelalterlicher Wohnturm mit Rittersaal und Hauskapelle. Hier zu wohnen ist ein besonderes Erlebnis. Wo sonst kann man diese Atmosphäre heute noch auf sich wirken lassen? Manchmal erscheinen hier sogar der alte Ritter Tuschl oder die weiße Frau.

Großer Arber & Arbersee

Der Große Arber ist mit seinen 1456 Metern Höhe einer der bekanntesten Ausflugsziele im Bayerischen Wald. Der Arbersee ist vermutlich vor ca. 10.000 Jahren durch den Rückzug der Gletscher und die Bildung eines Karsees entstanden. Die Besonderheit sind die im Einflussbereich (Seewand) schwimmenden Inseln - die auch im kleinen Arbersee vorhanden sind. 
waiting